Skip to content

Der sichere Weg zur richtigen Zielgruppe

LnRiLWZpZWxke21hcmdpbi1ib3R0b206MC43NmVtfS50Yi1maWVsZC0tbGVmdHt0ZXh0LWFsaWduOmxlZnR9LnRiLWZpZWxkLS1jZW50ZXJ7dGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXJ9LnRiLWZpZWxkLS1yaWdodHt0ZXh0LWFsaWduOnJpZ2h0fS50Yi1maWVsZF9fc2t5cGVfcHJldmlld3twYWRkaW5nOjEwcHggMjBweDtib3JkZXItcmFkaXVzOjNweDtjb2xvcjojZmZmO2JhY2tncm91bmQ6IzAwYWZlZTtkaXNwbGF5OmlubGluZS1ibG9ja311bC5nbGlkZV9fc2xpZGVze21hcmdpbjowfQ==

=

Um durch das bevorstehende Cookie-Aus einen Rückgang der Werbeeinnahmen zu vermeiden, suchen viele Onlinehändler nach neuen Lösungen. Kai Kowarsch von Seedtag erklärt, wie kontextuelles Concentrating on die richtige Zielgruppe für den Onlinehandel erreicht.

Obwohl die Nutzung von Onlineshops bereits vor der Corona-Krise stark anstieg, hat die Pandemie den Development zum Kauf per Klick noch einmal verstärkt. Das heißt, je mehr Menschen on-line einkaufen, desto höher wird der konkurrenzdruck unter den Anbietern. Werbetreibende in E-Commerce-Sektor müssen deswegen strategisch spezifischer vorgehen, um präsent zu bleiben und die richtige Zielgruppe zu erreichen. Denn: Das Angebot wird breiter und zugleich individueller auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnitten. Außerdem steht durch das bevorstehende Ende der Third-Celebration-Cookies der Werbebranche insgesamt ein großer Umbruch bevor. Daher ist is wichtig, schon jetzt various Werbeformen wie kontextuelles Concentrating on your exams.

Markenwerte stärken durch kontextuelles Concentrating on

Oberstes Gebot für Onlineshops ist daher: Markenwerte starken. Doch, wenn immer weniger Menschen durch Cookies identifizierbar sind, stellt sich die Frage, wie und welche Werbeplatzierungen in Zukunft sinnvoll eingesetzt werden können. Die Lösung liegt nahe: Werbebotschaften in Umfeldern platzieren, die sich mit den Interessen der Zielgruppe decken. Das Stichwort dazu lautet: kontextuelles Concentrating on. gave Lösung funktioniert ohne Cookies und schützt damit die Privatsphäre der Consumer. Zudem verbessert diese Various die Wahrnehmung einer Marke und erweitert das Zielgruppenpotenzial. Das zeigt eine kontextuelle Marketingkampagne einer Onlineapotheke, die in Zusammenarbeit mit Seedtag, dem Contextual-Promoting-Spezialisten, entwickelt wurde.

Mittels KI ins richtige Markenumfeld

Kontextuelles Concentrating on platziert allein auf Foundation von künstlicher Intelligenz (KI) Anzeigen im richtigen Werbeumfeld, ohne dafür auf Cookies oder andere smart Kundendaten zurückzugreifen. Die KI stellt sicher, das Usern nur Werbung zu Themen angezeigt werden, die sie ohnehin schon interessieren. Hinzu kommt: Diese Concentrating on-Lösung stimmt Anzeigen auf das Echtzeit-Interesse der Consumer ab, basierend auf Artikeln, die zu einem bestimmten Zeitpunkt am gelesen häufigsten werden. Laut einer Studie steigert kontextuelle Werbung das Interesse der Verbraucher um bis zu 32 Prozent gegenüber klassischem Concentrating on – in Bezug auf demografische Gesichtspunkte.

Die eigens von Seedtag entwickelte KI-Software program ist bereits seit acht Jahren im Einsatz und erkennt zuverlässig den Tenor sowie die Markentauglichkeit eines redaktionellen Inhalts, indem sowohl textliche als auch visuelle Inhalte analyzet werden. Die Anzeige wird dadurch nur auf redaktionellen Seiten platziert, deren Inhalt und Werte mit den eigenen übereinstimmen. Das stellt ein hohes Maß an Model Security sicher, da die Werbung in einem sicheren Markenumfeld erscheint.

Steigerung der Kaufabsicht ganz ohne Cookies

Wie kann so ein kontextueller Prozess aussehen? Vor Kampagnenstart müssen signifikante Key phrases und Markenumfelder anhand der Zielsetzung definiert werden. Entscheidend ist, Tendencies zu identifizieren, die related für die Marke sind. Daneben ist entscheidend, welche Begriffe in Verbindung miteinander stehen. Für die Kampagne einer Onlineapotheke hat Seedtag die Markenwerbung in relevanten Gesundheits-, Health- und Wellness-Inhalten gespielt, um den Markenwert zu stärken. Mit Werbebotschaften in passenden Magnificence- und Way of life-Inhalten wurde das Zielgruppenpotenzial erweitert. Denn: Laut einer aktuellen Studie von Seedtag umgeht kontextuelle Werbung Stereotypisierungen. Gerade im Bereich Schönheit richtet sich Werbung traditionell an Frauen. Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass mindestens 70 Prozent der Männer, die kontextuell angesprochen wurden, den Kauf nachhaltiger oder natürlicher Beautyprodukte in Betracht ziehen würde.

Seedtag kombinierte die kontextuelle Strategie mit zwei Contextual-Branded-Video-Formaten, sodass die Zielgruppe mit Movies über drei Werbeplätze (In-Picture, In-Article, In-Display) adressiert wurde. Die Ergebnisse: Die Kaufabsicht stieg um 8 Prozent, die Model Favourability um 21 Prozent und der Advert-Recall um 57 Prozent. Zur Überprüfung des Kampagnenerfolgs zeigte eine Umfrage mit 100 Usern, dass 33 Prozent, nachdem sie die Anzeige gesehen hatten, sofort Produkte der Onlineapotheke kaufen wollten. Und 48 Prozent haben daraufhin den Onlineshop der Apotheke besucht. Mit der Kampagne wurde der Markenwerte der Apotheke insgesamt gestärkt, da die Anzeige bei einigen Nutzern sogar dazu führte, dass sie die Onlineapotheke positiver als den Marktführer in diesem Bereich wahrnahmen.

Kontextuelles Concentrating on: Die Strategie zum Ziel

Das Fallbeispiel von Seedtag zeigt: Various Werbeformen wie kontextuelles Concentrating on lassen sich mit der richtigen strategischen Planung erfolgreich umsetzen. Damit die KI das richtige Werbeumfeld findet und für die Marketingkampagne einen Mehrwert hat, müssen anhand der Markenwerte passende Key phrases und Umfelder identifiziert werden.

Auf dem Weg in eine cookiefreie Zukunft ist es für Marken wichtiger denn je, sich auf eine Marketinglösung zu stützen, die es ihnen möglich macht, ihre Kunden besser zu identifizieren, ihre Markenwerte zu stärken und ihren Erfolg langfristig zu messen.

Bild: Seedtag

Der Autor Kai Kowarsch ist Gross sales Supervisor at Seedtag Germany.

Lesen Sie auch: Perfekte Produktbeschreibung durch KI: Das ist alles möglich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *